Supervisorische Beratung


Supervision ist eine in psychosozialen, pädagogischen und medizinischen Institutionen seit vielen Jahren etablierte Einrichtung.

Heute wird diese Beratungsform branchenunabhängig in vielen Unternehmen regelmäßig angefragt.

 

Zentraler Nutzen meines Angebotes ist eine "Außensicht" zu ermöglichen, um blinde Flecken zu identifizieren, ungenutzte Ressourcen aufzuspüren und dadurch gemeinsame Lösungen zu entwickeln, die in der alltäglichen Arbeit oft nur schwer zu erreichen sind.

 

 

Der Fokus meiner Supervisorischen Beratung liegt in folgenden Themen:

  • Konfliktäre Arbeitsabläufe
  • Hindernisse bei Veränderungsprozessen
  • Beziehungsfragen und Konflikte in Teams
  • Fragen der Haltung gegenüber "schwierigen" Kolleg*innen, Kund*innen, Klient*innen oder Patient*innen

 

    Folgende Möglichkeiten biete ich an:

  • Krisensupervision zur Lösung eines akuten Problems.
  • Regelmäßige Fallsupervision für Teams oder Einzelne.
  • Regelmäßige Teamsupervision zur Begleitung bei Veränderungsprozessen im Unternehmen.
  • Einzelsupervision zur Klärung der eigenen Rolle oder zur Unterstützung in belasteten Situationen. (Entscheidungsdilemma, Konflikte, neue berufliche Herausforderungen)

Weiterführende Informationen zu Inhalt, Ablauf und Kosten meines Beratungsangebotes, erhalten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch.

Nutzen Sie für individuelle Anfragen die unten stehenden Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme.