Mediation


Leif-Heppner_Systemische-Beratung_Mediation_Coach_Trusted-Advisor

 

 

Mediation...
 

 

 

...ist ein formales Verfahren für die außergerichtliche Streitbeilegung.

 

...ist ein Verfahren, in dem zwei Streitparteien mithilfe eines unabhängigen Vermittlers, eines sogenannten Mediators, gemeinsam versuchen, zu einer Konfliktlösung zu kommen.

 

...bedeutet Vermittlung und basiert auf einem konstruktiven, gemeinschaftlichen Umgang miteinander.

 

...ist ein Weg, Meinungsverschiedenheiten, Streitigkeiten oder Konflikte besser zu lösen, als ein fremdbestimmter Prozessausgang.

 

...hat zum Ziel eine sogenannte “win-win Lösung” anzustreben, also Lösungen, bei denen für beide Konfliktparteien mehr herauskommt als bei einem einfachen Kompromiss.

 

... tritt anstelle einer Entscheidung eines Richter´s. Sie selbst erarbeiten gemeinsam mit der anderen Konfliktpartei, unter meiner Führung als Mediator, die Lösung Ihres Konfliktes.

 

... klärt die Ursache des Konfliktes ! - Ein Richterspruch klärt zwar die Sache, aber meist gegen das Gerechtigkeitsempfinden der Parteien. 


Mediation_Therapie_Coach_Leif-Heppner_Persönlichkeitsentwicklung_Systemische_Beratung

 

 

In folgenden Anwendungsgebieten bin ich für Sie als Mediator tätig:

 

  • Familienkonflikt
  • Ehe-/Scheidungskonflikte
  • Nachfolgeregelung in Unternehmen
  • Wirtschafts-/Unternehmenskonflikte
  • Konflikte zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer

 

Systemische-Beratung_Leif-Heppner_Mediation_Psychologie_Therapie_Persönlichkeit

 

Wie läuft ein Mediationsverfahren ab ?

 

 

Es gibt für den Ablauf eines Mediationsverfahrens unterschiedliche Konzepte, die ich am jeweiigen Konflikt ausrichte und mit Ihnen im Vorfeld abstimme. 

Am häufigsten arbeite ich in der Mediation mit einem Fünf-Phasen-Modell, dass ich Ihnen in einer Kurzdarstellung aufzeigen möchte:

 

Phase 1 - Vereinbarungen zum Verfahrensablauf

Phase 2 - Aufnahme der Ist-Situation und Ermittlung der regelungsbedürftigen Themen

Phase 3 - Bearbeiten der Konfliktfelder und klären der jeweiligen Interessen

Phase 4 - Aufzeigen des Lösungsraums, durch Erarbeiten von Lösungsalternativen und deren Bewertung

Phase 5 - Umsetzungsphase in Form einer Beschreibung der gemeinsamen Lösung

Abschluss des Mediationsverfahrens

 

Leif-Heppner_Mediation_Systemische-Beratung_Psychologie_Psychotherapie_Therapie_Konflikt

 

Zeitbedarf einer Mediation

  

Maßgeblich für den Zeitbedarf einer Mediation, ist die Komplexität des Konfliktes und die Haltung der Parteien.

 

Somit variiert die Dauer eines Mediationsverfahrens.Mediation bei z.B. Familienkonflikten, also im privaten Bereich, benötigen durchschnittlich vier Sitzungen à zwei Stunden, um eine tragbare Lösung zu erzielen.

 

Ein Mediationsverfahren in oder für Unternehmen benötigt, je nach Konfliktart und Einigungsbereitschaft der Parteien, einen größeren Zeitraum.

 

Grundsätzlich gilt:

Wird die Mediation in einem frühen Konfliktstadium durchgeführt, kann sie häufig zügig beendet werden.

 

Die Kosten einer Mediation im Privatbereich werden in vielen Fällen von einem *Rechtschutzversicherer getragen.

Besteht keine Rechtschutzversicherung, rechne ich das Stundenhonorar je zur Hälfte mit den Konfliktparteien ab.

 



Selbstverpflichtung 

 

 

Als Mediator habe ich mich verpflichtet, an dem von der Europäischen Union herausgegebenen “Verhaltenskodex für Mediatoren”, freiwillig zu halten. Den Verhaltenskodex finden Sie hier.

 

Zudem arbeite ich, als Mitglied im Bundesverband Mediation e.V., nach strengen Richtlinien im Ablauf der Mediation. 

In einem persönlichen Erstgespräch erläutere ich Ihnen meine Rolle als Mediator, alle wesentlichen Aspekte der Mediation, sowie zur Abgrenzung von Gerichtsverfahren, Schiedsgerichtsverfahren und Schlichtungen.

 

Kommt es zur Beauftragung einer Mediation, schaffe ich einen geschützten Rahmen, der Ihnen als Konfliktpartei es ermöglicht, sich auf den Prozess der Lösungssuche einzulassen.

 

Ich nehme die Bedürfnisse und Interessen aller Kon­fliktparteien mit gleichem Respekt wahr, achte auf etwaige Machtunterschiede und gebe jeder Partei die Zeit, ihre Sichtweise vollständig darzustellen.

Als Mediator treffe ich keine Entscheidung, sondern überwache die korrekte Durchführung des Verfahrens. 

*Quelle.: www.mediator-finden.de und unter www.mediation.de/rechtschutz

Systemische-Beratung_Leif-Heppner_Persönlichkeitsentwicklung_Executive-Coaching_Veränderung_Psychosomatische-Erkrankungen_Change-Paarberatung-Familienberatung

Praxisgemeinschaft

Brigitte Wörner Zinkhan / Leif Heppner

Im Niederried 8

63486 Bruchköbel

 

Festnetz. 06181 5029171

Mail. mail@leifheppner.de

Mobil. +49 176 461 263 38

Die hier auf den Seiten erstellten Inhalte, unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung  bedürfen der schriftlichen Zustimmung.

© 2018 by Leif Heppner

 

In der allgemeinen "Gesundheitspsychologie" ist die "Persönlichkeitsentwicklung" die Grundlage für einen verbesserten Umgang mit eigenen Krisen und Sorgen, wie auch einem flexiblen Umgang mit Erwartungshaltungen und Konflikten im privaten und beruflichen Umfeld. Persönlichkeitsentwicklung ist die Entwicklung von Kompetenzen für einen verbesserten Umgang mit eigenen Krisen und Sorgen. Die Form dieser Entwicklung ist die "systemische Beratung" im privaten Umfeld und die "systemischen Beratung" im beruflichen Umfeld. Im Umfeld des "Spitzensport" hilft die Weiterentwicklung der Persönlichkeit aus Drucksituationen "Stärke" zu entwickeln. Ich begleite Spitzensportler im kontinuierlichen Umgang mit eigenen Erwartungshaltungen. Persönlichkeitsentwicklung ist ebenso eine effektive Maßnahme zur Behandlung psychosomatischer Krankheitsbilder. Die Psychosamatik sind psychische Einflüsse auf körperliche Krankheiten wie, Kopfschmerzen, Bauchschmerzen, Schlafstörungen, Herz-Rythmus-Störungen. Innerhalb der Psychologie und als Ergänzung zur Psychotherapie ist die "systemische Beratung" in Form der "Persönlichkeitsentwicklung" eine weitere Vorgehensweise zur Selbstreflexion. Dies geschieht in Form des Caoching, des Executive-Coaching, der Supervision und der Gesprächstherapie. Zur Veränderung braucht es Mut und Kompetenz. Ich begleite als Trusted-Advisor Persönlichkeiten in Veränderungsprozessen.